Der Flughafen Zürich ist mehr als nur ein Verkehrsknotenpunkt. Als grösster Flughafen der Schweiz ist er ein idealer Hub für Abenteuer, unvergessliche Reiseerlebnisse und eine beeindruckende Palette an diversen Gastronomie- und Shoppingangeboten. jim & jim hat den Auftrag erhalten, eine Social-Media-Strategie für die kommerzielle Angebotsvielfalt des Flughafen Zürich zu erstellen, um die Awareness für den Brand zu steigern und um dessen Kompetenzen durch kreatives Storytelling nach aussen zu tragen.

 

 

Project Lead
Ann-Christine Lindner
+41 44 534 67 40
Ann-Christine Lindner
contact me

 

Die Social-Content-Strategie für den kommerziellen Auftritt des Flughafen Zürich dient dazu, den relevanten Zielgruppen zeitgemässe, interaktive und unterhaltsame Inhalte auf den passenden Social Media Channels auszuspielen. Das Ziel ist es, Shopping-Enthusiasten, Gastronomie-Liebhabern, Aviatik-Fans oder Reisenden ein besonderes Erlebnis schmackhaft zu machen und sie auf eine Reise durch die vielfältige Welt des Flughafen Zürich mitzunehmen. Die positiven und besonderen Emotionen, welche mit der Destination Flughafen in Verbindung gebracht werden, sollen auch auf den digitalen Kanälen spürbar sein.

 

 

 

Seit mehreren Jahren darf jim & jim für den Flughafen Social Content umsetzen und ganzjährig Storytelling betreiben. Um möglichst authentische und wiedererkennbare Inhalte auszuspielen, wird mehrmals pro Jahr bei verschiedenen Locations am Flughafen Zürich produziert. Der Content soll einen Mehrwert bieten und die Ästhetik des Flughafens widerspiegeln. Ein Ort voller Emotionen und Begeisterung.

 

 

 

 

 

Für einen tieferen Einblick in den Gesamtauftritt des Flughafen Zürich auf Social Media geht’s hier zu den einzelnen Profilen: Instagram, Facebook, TikTok

 

 

 

You name it, we have it!You name it, we have it!You name it, we have it!You name it, we have it!You name it, we have it!You name it, we have it!You name it, we have it!You name it, we have it!

Gesamtleitung: Andrin Buchli

Projektleitung: Ann-Christine Lindner

Idee & Konzeption: Ann-Christine Lindner, Bianca Stofer & Andrin Buchli

Content Creation: Bianca Stofer, Johannes Frei, Gidon Wessner, Chiara Hess & Lea Schnegg