IKEA Schweiz AG

IKEA WG Challenge


Projektauftrag: Der Auftrag an jim & jim war es, das Angebot von IKEA bei der jungen Zielgruppe wieder stärker zu positionieren. Ziel war es mit einer Kampagne ausgerichtet auf Studenten und junge WG’s aufzuzeigen, dass IKEA individuelle und stylische Möbel für die junge Zielgruppe im Angebot hat. Zusätzlich sollten möglichst viele Touchpoints mit der Zielgruppe geschaffen werden und dadurch auch Leads generiert werden. Als erweiterter Auftrag sollte die Beratungs-Expertise von IKEA integriert werden und exklusive Insights aus der Zielgruppe generiert werden.

Projektbeschrieb: Grundmechanismus der Kampagne war ein Online-Wettbewerb, die sogenannte „IKEA WG Challenge“ mit dem Hauptpreis eines IKEA Umstylings der Gewinner-WG. jim & jim setzte die Challenge mit einem attraktiven Hauptpreis als Kernstück der Kampagne ein und baute darum die Story, sowie die verschiedenen Touchpoints mit der Zielgruppe auf. Als Hub der Challenge setzte jim & jim eine einfache Landing Page ein. Bei der Programmierung der Landing Page wurde darauf geachtet dass der Anmeldeprozess so barrierefrei wie möglich stattfinden kann, gleichzeitig wurde aber Wert darauf gelegt dass mit einfachen Mechanismen Insights von den Teilnehmern aus der Zielgruppe gesammelt werden konnten.

Im Herzen der Bekanntmachung stand ein Teaser Video welches für die Kampagne produziert wurde und auf die Challenge aufmerksam macht, sowie als Ad mit dem entsprechenden Social Media Mix ausgespielt wurde. Um auch während der Challenge mit den Teilnehmern oder potentiellen Teilnehmern in Kontakt zu bleiben wurden über die Owned-Channels von IKEA Updates gepostet. Gleichzeitig konnten die Teilnehmer auf dem eingebetteten Social Feed der Landing Page die anderen Teilnehmer-Posts verfolgen (Social Media Post zur Teilnahme war freiwillig bei der Anmeldung).
Nach der Challenge stand die Beratungs-Expertise von IKEA im Zentrum, mit einem Home-Visit, sowie anschliessendem Einrichten wurden die Gewinner stilvoll mit neuen Möbeln ausgestattet. jim & jim nutzte dies zur Content Produktion und erstellte einen After-Movie um diesen erneut über Social Media auszuspielen und die junge Zielgruppe zu erreichen.

Während der vierwöchigen Laufzeit der Kampagne haben knapp 1'000 WG’s teilgenommen und über 120 freiwillige Social Media Posts wurden erstellt.



Schlagwörter: Digital Campaigning, Social Advertising, Landing Page, Content Production, Social Media, Instagram, NextGen Marketing

Background Infos:
Gesamtleitung: Andrin Buchli und Robin Steiner
Idee und Konzeption: Fabio Emch, Andrin Buchli und Robin Steiner
Art Direction: Lauren Bondi Donohue
Projektmitarbeit: Nadine Sperb und Bianca Meyer
Video Production: Hillton