Kantonalbanken

Passt in meine Welt


Projektauftrag: Bis Mai 2018 gab es keine Banken-übergreifende Jugendkampagne der verschiedenen Partner-Kantonalbanken von STUcard.ch. jim & jim sollte daher in Kooperation mit STUcard.ch diese Lücke schliessen und eine Kampagne für die junge Zielgruppe entwickeln. Die Kantonalbanken konnten dann entscheiden, ob sie die Kampagne einsetzen möchten. Die folgenden Kantonalbanken haben die Kampagne nun im Einsatz: BLKB, LUKB, NKB, OKB, SZKB, UKB und ZugerKB.

Projektbeschrieb: Der Auftrag an jim & jim war es, eine neue Kampagne für die Jugendpakete der Kantonalbanken zu konzipieren und umzusetzen, um die junge Zielgruppe zu erreichen. Hierfür sollte eine neue, zielgruppengerechte Bildwelt erschaffen werden, welche gleichzeitig einen hohen Wiedererkennungswert hat und den STUcard.ch Look beibehält. Ziel der Kampagne war es, einen frischen und modernen Auftritt für die Kantonalbanken zu schaffen, zielgruppenrelevante Kanäle zu bespielen und dadurch neue Kunden im Jugend- und Studierendensegment anzusprechen.

Hierfür wurde ein Kampagnenkonzept erstellt, in dessen Zentrum der Claim „Passt in meine Welt“ steht. Dieser spiegelt einerseits die individuellen Einsatzmöglichkeiten der STUcard wider und verkörpert andererseits die persönliche, individuelle Welt des STUcard Nutzers. Für die Kampagne wurden rund 10 Sujets produziert, aus welchen die Banken ihre Favoriten auswählen konnten. Die gewählten Sujets wurden dann an die Banken und deren Kanäle adaptiert. jim & jim hat zudem die Customer Journey ausgearbeitet und die Landingpage meinewelt.stucard.ch konzipiert, in deren Zentrum ein Wettbewerb steht. Zielsetzung des Wettbewerbs ist die Generierung von Leads für die teilnehmenden Kantonalbanken.

Um während der gesamten Kampagnenlaufzeit einen hohen Werbedruck zu erhalten, hat jim & jim eine Mediastrategie definiert, einen zielgruppenspezifischen Media Mix erstellt und an die teilnehmenden Kantonalbanken adaptiert.




Schlagwörter: STUcard, Jugendkonto, NextGen Marketing, Banken, Fotoshooting

Background Infos:
Gesamtleitung: Annina Schamberger
Idee und Konzeption: Virginia Waldburger, Fabio Emch und Annina Schamberger
Art Direction: Virginia Waldburger
Fotografie: Lorenz Richard
Media: Nadine Sperb
Projektmitarbeit: Estella Seiler